Header image  
Bettina Kremberg
 
line decor
  
line decor

 
 
 

 
 
Lehre
WS 2011/2012 Klassiker der Kulturphilosophie, BA-Studiengang, TU Cottbus
WS 2011/2012

1. Philosophie des Geldes, BA-Studiengang: Angewandte Ethik, Universität Leipzig

2. Denken und Sprache, SQ-16-Modul: Politik - Rhetorik - Philosophie, Universität Leipzig

SS 2011 Theorien der Metaphern, SQ-16-Modul: Politik - Rhetorik - Philosophie, Universität Leipzig als Blockseminar
WS 2010/2011 Pilosophisches Argumentieren, Schlüsselqualifikationen: Politik - Rhetorik - Philosophie, Universität Leipzig, als Blockseminar
WS 2010/2011 Freiheitstheorien, BA-Studiengang, TU Chemnitz
SS 2010 Der Begriff der Würde, Studium universale, Universität Leipzig als Blockseminar
SS 2010 Der Begriff der Würde, Magister-Studiengang, TU Chemnitz
WS 2009/2010 Überreden und Überzeugen. Formen philosophsicher Argumentation, Schlüsselqualifiaktionen: Politik - Rhetorik - Philosophie, Universität Leipzig
WS 2009/2010 Was ist Kulturphilosophie? BA-Studiengang, TU-Chemnitz
WS 2009/2010 Was ist Kulturphilosophie? BA-Studiengang, TU Chemnitz
SS 2009 Gerechtigkeitstheorien (Hauptseminar als Block), Universität Leipzig
SS 2009 Martin Heideggers'Sein und Zeit' (Hauptseminar), TU Chemnitz
SS 2009 Gerechtigkeit und Herrschaft (Hauptseminar), TU Chemnitz
WS 2008/2009 Gerechtigkeitstheorien (BA-Studiengang innerhalb des Schlüsselqualifikationen: Philosophie - Rhetorik - Politik; , Universität Leipzig
SS 2008

Proseminar: Metapherntheorien in der Philosophie ( Magisterstudiengang), Universität Leipzig

WS 2004/2005

Block-Hauptseminar: Metapherntheorien (Magisterstudiengang), Universität Leipzig

SS 2004

Proseminar: Logik und Rhetorik in der Philosophie (gemeinsam mit Dr. Henning Tegtmeyer), (Magisterstudiengang), Universität Leipzig

WS 2003/2004

Proseminar: Von Aenigma bis Zeugma. Tropen und rhetorische Figuren in der Philosophie, (Magisterstudiengang), Universität Leipzig

SS 2003

Proseminar: Nietzsches Denken, (Magisterstudiengang), Universität Leipzig

WS 2002/2003

Proseminar: Was ist Kulturphilosophie, (Magisterstudiengang), Universität Leipzig

SS 2002

Proseminar: Vordenker der Kulturphilosophie, (Magisterstudiengang), Universität Leipzig

WS 2001/2002

Proseminar: Der Kulturphilosoph Georg Simmel, (Magisterstudiengang), Universität Leipzig

SS 2001

Proseminar: Gegenstandskonstitution in der Geschichtswissenschaft des 20 Jahrhunderts, Magisterstudiengang, Universität Leipzig

WS 2000/2001

Hauptseminar: Martin Heideggers Existenzialanalyse (Teil II)
(Magisterstudiengang), Universität Leipzig

SS 2000

Hauptseminar: Martin Heideggers Existenzialanalyse (Teil I), (gemeinsam mit Prof. Dr. Pirmin Stekeler-Weithofer), Magisterstudiengang, Universität Leipzig

WS 1999/2000

Tutorium zur Existenzialanalyse Martin Heideggers
(Magisterstudiengang), Universität Leipzig

 

 

 

 
 
 

 

Der Begriff der Würde

Einen ausführlichen Seminarplan zum Seminar Der Begriff der Würde finden Sie...hier.

Überreden und Überzeugen. Philosophischen Argumentieren

Einen ausführlichen Seminarplan zum Seminar Überreden und Überzeugen. Philosophisches Argumentieren finden Sie...hier

-------------------------

Sprechstunde im SS 21010 in Chemnitz:

Die Sprechstunde im SS 2010 finden nur nach Vereinbarung statt. Kontaktieren Sie mich bitte unter: bettina.kremberg@phil.tu-chemnitz.de

Sprechstunde im SS 2010 in Leipzig:

Die Sprechstunde im SS 2010 finden nur nach Vereinbarung statt. Kontaktieren Sie mich bitte unter: kremberg@uni-leipzig.de.

 

Prüfungen im SS 2010 in Leipzig:

Informationen zu Ihren Prüfungen in Leipzig erfahren Sie im Leipziger Prüfungsamt.